Skip to content

Serien 2021/I

2021 hat angefangen, wie 2020 geendet hat: Corona, Corona, überall Corona … Aber allmählich kam dann doch der Frühling, langsam auch der Sommer, und ab und an war dann auch wieder der Elan da, kreativ etwas zu tun und nicht nur (Bücher und) Serien zu konsumieren.

Zusammengefasst und in der Rückschau über das erste Halbjahr 2021 stellt sich das wie folgt dar:

  • Zunächst ging Navy CIS weiter;
    zu sehen gab es den Rest der 17. Staffel (Folgen 13-18) und Folgen 1-9 der 18. Staffel.

Dann haben wir uns folgende im letzten Halbjahr angefangene Serien weiter angeschaut:

  • Death in Paradise, Staffeln 6-9
  • Brokenwood, Staffeln 2-3

und dann weitergemacht mit

  • George Gently, Staffeln 1-5
    (englische Polizeiarbeit aus den 60ern und 70ern - klare Empfehlung!)
  • Vera, Staffeln 4-9
    (da waren wir 2018 irgendwie stehengeblieben - genau der richtige Anschluss an Gently)

Nicht lohnenswert war hingegen

  • True Detective, Staffel 1

Von Krimis zu Science Fiction:

  • Dr. Who, Staffel 12
    (Der gute Doktor war wieder da!)
  • Star Trek: Lower Decks, Staffel 1
    (Oh ja!)

und dann endlich das, was ich seit den späten 90ern endlich einmal im Zusammenhang sehen wollte, nachdem ich damals nur ein paar einzelne Folgen im Fernsehen mitbekommen hatte:

  • Babylon 5, Staffeln 1-5

Dann blieb - neben ein paar Serien, in die nur mit ein oder zwei Folgen hineingeschnuppert wurde - nur noch etwas krauses Zeugs:

  • Lucifer, Staffeln 1-2
  • Las Cumbres: Das Internat, Staffel 1

Kurz und gut: braucht man beides nicht.

Schauen wir mal, was die zweite Hälfte von 2021 bringen wird.

(Zuletzt hatte ich über den Serienkonsum der zweiten Jahreshälfte 2020 berichtet.)

© Gandini - stock.adobe.com

[Nachträglich veröffentlicht im Oktober 2021.]

Trackbacks

Netz - Rettung - Recht am : Serien 2021/II

Vorschau anzeigen
Das zweite Halbjahr war glücklicherweise wenig durch Corona geprägt; das hat folglich auch den Medienkonsum etwas gesenkt. Dennoch waren einige schöne Serien dabei, die ich teilweise auch gerne empfehlen möchte. Kurz und gut, der Rückblick auf das zweite

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck