Skip to content

Relaunch der Webseiten von szaf.org

Wie ich bereits Ende März in meinem Beitrag über die Vorbereitungen zum Relaunch der Webseiten von news.szaf.org angedeutet hatte, ging es dabei nicht nur um eine Präsenz, sondern mehrere miteinander zusammenhängende Angebote. Und so habe ich die letzten Tage damit verbracht, auch die Webseiten von szaf.org auf das neue System umzustellen.

Das Design ist identisch - und soll es auch sein -, die technische Lösung ist weitgehend vergleichbar: wieder gibt es eine Vielzahl aus Markdown mit YAML front matter generierter Seiten, es gibt Benutzerdaten und ein Administrationsinterface mit einer Liste aller Nutzer, hinzu kommen aber weitere Funktionalitäten: teilweise nur Ausgaben aus einer Datenbank (deren Inhalte sich in den letzten 15 Jahren so selten geändert haben, dass es sich nicht lohnt, dafür ein Formular mit der dahinterstehenden Logik anzubieten), aber auch eine Zitatsammlung aus dem IRC und anderen Quellen, die die Ausgabe der Zitate, verschiedene Filter sowie Änderungen und Neuanlagen von Zitaten unterstützen muss.

Viel Code ließ sich recyclen (entweder modular oder, wenn projektspezifisch, per copy & paste mit entsprechenden Abwandlungen), und “von außen” sieht alles sehr ähnlich aus (und ja, das war schon vorher so und soll auch so sein):

Der öffentliche Teil von szaf.org.

Mehr als das - und die Login-Seite - bekommt man von außen allerdings auch nicht zu sehen. Mit Login ist die Optik im Wesentlichen der von news.szaf.org vergleichbar. Es gibt aber auch eine schöne Möglichkeit, die neuen “Cards” von Bootstrap zu verwenden, nämlich um eine Übersicht der verschiedenen Dienste zusammenzustellen, jeweils mit Links zu weiteren Informationen:

Ein Ausschnitt aus der Dienste-Übersicht.

Ein paar Webseiten sind noch übrig, die der Umstellung harren, aber insgesamt bin ich sowohl mit dem Ergebnis als auch mit der zugrundeliegenden “Technik” und ihrer Wiederverwendbarkeit sehr zufrieden.

[Nachträglich veröffentlicht im September 2021.]

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck