Skip to content

Naomi Novik: Deadly Education

Auf Naomi Novik wurde ich 2016 durch Uprooted (“Das dunkle Herz des Waldes”) aufmerksam, das Russ Allbery empfohlen hatte. Und ich war begeistert - wie ich auch in meinem damaligen Lesetagebuch berichtete.

2019 las ich dann Spinning Silver - auch eine gute Geschichte, die aber aus meiner Sicht nicht an Uprooted heranreicht.

Und nun habe ich letztes Jahr die ersten beiden Bände der Scholomance-Trilogie verschlungen - und wiederum im Lesetagebuch empfohlen.

Eine kurze Beschreibung mit einigen Spoilern:

"Naomi Novik: Deadly Education" vollständig lesen
tweetbackcheck