Skip to content

Ein neuer Homeserver

Eigentlich wollte ich bereits vor gut zwei Jahren die Gelegenheit der Wohnungseinrichtung nutzen, mal einen neuen Rechner anzuschaffen, der dann als lokaler Server bereitsteht und vor allem auch die Dienste des bisherigen Geräts am alten Standort übernimmt: neuer, besser konfiguriert und vor allem unmittelbar erreichbar und nicht über eine dünne DSL-1000-Leitung angebunden und für Vor-Ort-Eingriffe eine dreistellige Anzahl Kilometer entfernt (die damit verbundenen Probleme habe ich ja in den vergangenen Jahren bereits mehrfach geschildet). Irgendwie hatte dann aber immer anderes Vorrang …

Nunmehr war es aber soweit, und noch am gestrigen letzten Tag des alten Jahres habe ich zugeschlagen und die bestellte neue Maschine abgeholt. Jetzt muß sie "nur noch" eingerichtet und konfiguriert werden. Mal gucken, ob das nochmal zwei Jahre braucht … ;-)

Trackbacks

Aus dem Leben eines Szlauszafs am : Installation von Debian Squeeze

Vorschau anzeigen
Gestern schrieb ich schon, daß ich mal wieder wahrlich zu nichts komme (jedenfalls nicht zu den Sachen, die ich mir vorgenommen hatte) - daher mußte bislang auch die Einrichtung des neuen Rechners (die ich eigentlich in der ersten Woche des neuen Jahres a

Aus dem Leben eines Szlauszafs am : Debian 6.0 Squeeze ist released

Vorschau anzeigen
Seit diesem Wochenende steht jetzt - wie geplant und angekündigt - die aktuelle und brandneue Debian-Version 6.0 “Squeeze” zur Verfügung. Der Release-Prozess war in diesem Jahr nicht nur von einer Vielzahl von Release-Parties, sondern auch von

Netz - Rettung - Recht am : Im drahtlosen Geschwindigkeitsrausch

Vorschau anzeigen
Wie ich in meinem - überschäumend begeisterten - Bericht über die FRITZ!Box 7490 bereits angedeutet hatte, befindet sich der Telefonanschluss - und damit auch DSL - zwar durchaus zentral, aber leider nicht in dem Raum, in dem die Technik und ich residiere

Netz - Rettung - Recht am : Wie ich arbeite

Vorschau anzeigen
2012 hat s9y-Entwickler yellowled zum ersten Mal eine dreiteilige Serie über seine Arbeitsweise oder richtiger die von ihm verwendeten "Werkzeuge" - Hardware und Software - gestartet, die er seitdem kontinuierlich jedes Jahr ergänzt hat, zuletzt 2018 (und

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck