Skip to content

dana-Manual 2.2.0

Nach der kompletten Überarbeitung des dana-Manuals, das die Regeln zur Einrichtung von Newsgroups in der deutschsprachigen Usenet-Hierarchie de.* erläutert und kommentiert, Mitte diesen Jahres haben wir seitdem natürlich etliche kleine Änderungen eingearbeitet.

Insbesondere wurde das Manual aber am 12.11.2011 in der Version 2.1.6 um die bislang fehlende Beschreibung des Abstimmungsverfahrens mit persönlichen Wahlscheinen und die Beschreibung der vereinfachten Verfahren (VV) ergänzt.

Mit der heutigen Version 2.2.0 kommen Erläuterungen zu anderen Verfahren als Neueinrichtungen von Gruppen hinzu, die die Einrichtungsregeln nur summarisch in Bezug nehmen, die aber über die letzten Jahre an Bedeutung gewonnen haben: das Usenet stagniert, de.* stagniert, und damit kommt es kaum mehr zu Neueinrichtungen, aber zu Umbenennungen, Änderungen an Charta und Status, vor allem aber auch Gruppenlöschungen. Dabei - wie auch bei anderen Entscheidungen (Regeländerungen, Personenwahlen), auf die die Einrichtungsregeln ermangels anderer Vereinbarungen analog angewandt werden - sind aber teilweise durchaus andere Gesichtspunkte zu berücksichtigen als bei Einrichtungsverfahren.

Mit der Ergänzung dieser Abschnitte ist das Manual dann inhaltlich wohl weitgehend vollständig.

[Dieser Eintrag wurde nachträglich im Mai 2014 veröffentlicht.]

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck