Skip to content

reCAPTCHA v1 wird abgeschaltet

reCAPTCHA, der nunmehr von Google betriebene CAPTCHA-Service, schaltet die Version 1 seiner API Ende März ab: genau genommen am Ostersamstag, dem 31.03.2018.

Jetzt ist also der richtige Zeitpunkt, um auf reCAPTCHA v2 zu wechseln - auch für das Serendipity-reCAPTCHA-Plugin, das deshalb im Rahmen des Serendipity-Camps ein entsprechendes Update erhalten hat.

Ein manueller Eingriff ist übringens nicht erforderlich; war im Plugin bisher reCAPTCHA v1 aktiviert, wird es automatisch auf reCAPTCHA v2 umgestellt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck