Skip to content

Ein geruhsames Wochenende

Nach der späten Rückkehr aus Hamburg in der Nacht auf Samstag hat sich das Wochenende (wieder) sehr geruhsam gestaltet.

Das Wetter ist immer noch großartig - manchmal etwas trübe, angenehm kühl, aber trocken und oft sonnig.

Den Samstag habe ich mit Ausschlafen und ansonsten über Büchern verbracht - bis zum Abendessen.

Das frühere Feuerschiff “Elbe 1” © Juliane Hochstein

Auch der Sonntag verlief gemächlich: ein gemütliches (spätes) Frühstück auf dem Balkon, und danach habe ich den Großteil des Tages abwechselnd mit einem Buch oder an Tablet oder Laptop mit einer Durchsich von E-Mails, Foren und Social Media verbracht, immer mit Blick auf die See. Am Nachmittag schloss sich dann ein Ausflug in Richtung Hafen an, der die Gelegenheit bot, sich zwischendurch mit Fischbrötchen zu versorgen.

Das Watt und die Insel “Neuwerk” bei Sonnenuntergang © Juliane Hochstein

Und dann war auch schon wieder Zeit fürs Abendessen - mit einem tollen Blick auf den Sonnenuntergang davor und einem längeren Abendspaziergang danach.

Trackbacks

Netz - Rettung - Recht am : Neuwerk

Vorschau anzeigen
Am Dienstag haben wir uns nochmals auf Hamburger Boden begeben: Die Insel Neuwerk gehört zur Freien und Hansestadt Hamburg Aber der Reihe nach: Gegen Mittag sind wir zum Hafen marschiert und haben rechtzeitig vor der Abfahrt die “MS Flipper”

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck