Skip to content

FAQ von d.e.n - mal wieder neu

Die FAQ von de.etc.notfallrettung will ihre endgültige Form nicht so recht finden.

Begonnen hatte ich mit ihr recht konventionell und sie als großen Textblock in die Gruppe gepostet, nachdem die Ergänzungen zuvor jeweils einzeln diskutiert waren. Nach einigem hin und her habe ich mich dann aufgerafft und ein Wiki daraus gemacht und einige andere Postings - wie die Aufstellung der Mailinglisten - dort eingebaut. Aus TWiki wurde dann Moin-Moin, die Beteiligung war aber immer noch nicht besonders groß, und ich habe mich zunehmend gefragt, ob ein Wiki das richtige Mittel für den von mir verfolgten Zweck ist; ja, soweit es um die Möglichkeit möglichst vieler Autoren geht, um sich zu beteiligen, aber nein, soweit es das Aussehen, die Einbindung in meine Homepage und die gute Auffindbarkeit geht.

Nachdem die FAQ im wesentlichen nach bald vier Jahren immer noch (nur) aus meinen Ausführungen zu Rechtsfragen besteht, war die Abschaltung des Servers, auf dem das Wiki bislang lief, für mich der willkommene Anlaß, kein neues Wiki mehr einzurichten, sondern die Einzelteile der FAQ in meine restlichen Webseiten zu integrieren - und an den Platz der FAQ nur noch hierarchisch geordnete Links zu setzen.

Das stellt meine eigenen Ausführungen an den Platz innerhalb meiner Homepage, wohin sie - isoliert für sich - gehören und wo man sie sucht, es ermöglicht aber zugleich anderen Autoren, sich zu beteiligen, indem sie ihre Texte einfach auf ihre eigenen Homepage stellen und in ihr Angebot integrieren, genau wie ich das auch tue, und dennoch werden die einzelnen Texte quasi über ein Inhaltsverzeichnis, einen Index miteinander verbunden.

Ich glaube, das ist eine Lösung, die mir auch längerfristig gefällt.

Trackbacks

Netz - Rettung - Recht am : FAQ-Konversion abgeschlossen

Vorschau anzeigen
Den heutigen Samstag habe ich genutzt, nach der Umstellung der FAQ von de.etc.notfallrettung nun auch die letzten noch zu verwertenden Texte aus dem Wiki-Backup zu kratzen und zumindest in einer notdürftigen Fassung - mit sauberem HTML, aber ohne viel Bli

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck