Skip to content

Neues altes Auto, alte neue Jacke

Heute abend war ich wieder einmal rechtzeitig zurück in Neustadt, um bei meinem Johanniter-Standort vorbeizuschauen und unsere "Neuerwerbung" zu begutachten: haben wir doch als Einsatz für die bereits vor mehreren Jahren während der Zweckentfremdung im Behindertenfahrdienst zerstörten Einsatzfahrzeuge (MTW mit Motorschaden, NEF mit Kollision) und nach jahrelanger fahrzeugloser Zeit von einem Nachbarstandort einen 2-Tragen-KTW erhalten, der technisch gut in Schuß und sogar deutlich jünger als ich - wenn auch älter als manche unserer Helfer - ist (Erstzulassung 1981). Die Kollegen dort nennen nämlich jetzt ein "nur" 10 Jahre altes und deutlich größeres Fahrzeug ihr Eigen, das des Ausbaus als RTW harrt.

Außerdem habe ich einem Kollegen seine alte Jacke abgekauft, die seinem Wachstum *hüstel* nicht ganz gewachsen war (er trägt jetzt 1-2 Größen größer), und verfüge jetzt (zum ersten Mal …) über ein "neutrales", sprich: nicht mit Organisationsemblemen versehenes Oberbekleidungsstück. Das trifft sich auch gut, plane ich doch morgen "fremdzugehen" und nach mindestens sieben Jahren Pause mal wieder eine Schicht im Regelrettungsdienst mitzufahren. Ich bin schon gespannt - angeblich sind das ja Dinge, die man ebenso wenig verlernt wie’s Radfahren. *g*

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

HTML-Tags will be converted to Entities.
Markdown format allowed
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon author images supported.
Form options
tweetbackcheck