Skip to content

FLOSS'n'net - Aktivitäten 09/2018

Im September 2018 hatte ich mal wieder ein wenig Zeit gefunden, mich mit dem einen oder anderen Projekt rund um freie Software (FLOSS) oder das Netz zu beschäftigen.

Dabei habe ich folgendes beigetragen:

FAQs, Anleitungen und Tutorials

Serendipity (s9y)

Ein Großteil meiner Aktivität betraf das Blogsystem Serendipity, mit dem auch dieses Blog betrieben wird.

s9y-Kern

Im Core habe ich nur ein wenig sortiert und aufgeräumt:

Plugins

  • Ich habe einen Bug im Plugin serendipity_event_dsgvo_gdpr behoben, der in den meisten Fällen die Anzeige der durch Plugins verarbeiteten Daten verhindert hat.
    Display plugin legal info.

  • Außerdem habe ich eine Formulierung im Cookie-Consent-Modul des Plugins der Rechtslage angepasst.
    Cookie Consent: “understood”, not “accepted”.

  • Schon lange hat mich geärgert, dass serendipity_event_markdown keine Zitate in Kommentaren unterstützt, die in Markdown mit > eingeleitet werden. Bei näherer Betrachtung wurde mir bewusst, dass das an serendipity_event_unstrip_tags liegt, das HTML in Kommentaren als Text anzeigt und zu diesem Zweck < und > durch die entsprechenden Entities ersetzt. Das muss serendipity_event_markdown also rückgängig machen, aber nur dann, wenn es sich wirklich um ein Zitatzeichen handelt. Ich habe das mit einem regulären Ausdruck gelöst.
    Make blockquotes in comments usable.

  • Die meisten s9y-Plugins werden über Spartacus installiert; einige wenige Plugins befinden sich im Core, werden also mit s9y zusammen installiert und auch nur mit s9y zusammen aktualisiert. Das gilt zum Beispiel für das Spartacus-Plugin; könnte man dieses nur über Spartacus installieren, wäre das ein Catch-22. Manche Plugins aber finden sich sowohl im Core als auch in Spartacus und sollten daher nur an einer Stelle - nämlich in Spartacus - aktualisiert und dann einfach in den Core kopiert werden. Das ist nicht immer beachtet worden, so dass sich im Core und in Spartacus teilweise unterschiedliche Versionen mit unterschiedlichen Änderungen befanden. Das habe ich behoben und die betroffenen Plugins synchronisiert sowie im Entwickler-Wiki dokumentiert.
    Sync plugins in core and Spartacus.

Webseiten

  • Wir blenden auf der Startseite der s9y-Webseiten die aktuellsten Beiträge aus dem s9y-Blog ein. Das funktionierte nicht mehr. Nach stundenlangem Debugging weiß ich immer noch nicht genau, warum - aber der Wechsel vom RSS- auf dem Atom-Feed hat das Proble behoben (“gelöst” ist vielleicht das falsche Wort dafür).
    Switch news feed from blog to atom feed.

  • Außerdem habe ich ein zwei Jahre altes Versprechen eingelöst und mich um eine Breadcrumb-Navigation in der s9y-Dokumentation gekümmert.
    Add breadcrumb navigation to docs.
    Add CSS for breadcrumbs.

Viel war’s nicht, aber ich bin immer froh, wenn ich wenigstens alle paar Monate einmmal einige Stunden Zeit finde, mich durch Texte, Bugreports oder Code an der Weiterentwicklung freier Software (im weitesten Sinne: des Netzes) zu beteiligen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

onli am :

onli

Die in s9y gesteckte Arbeit ist hochwillkommen, Danke.

Thomas Hochstein am :

Thomas Hochstein

Gerne!

Ich würde ja lieber noch mehr tun, aber in erster Linie die Zeit und in zweiter Linie die Fähigkeiten wirken da doch arg beschränkend …

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck