Skip to content

Küstenwanderweg beim Fort de Bertheaume

Eine Bastion ragt in die See.

Nach der langen Fahrt gestern war heute morgen erst einmal Ausschlafen angesagt.

Nach einem späten Frühstück haben wir uns dann gegen Mittag zum Fort de Bertheaume aufgemacht, einer - über eine Fußgängerbrücke erreichbaren - Inselfestung an der Meerenge von Brest. Besichtigungen sind zwar nur im Sommer möglich, aber schon der Rundweg eröffnete einen beeindruckenden Blick auf die Festungsanlagen und die Steilküste.

Land und Meer.

Von dort aus kann der Blick über die Bucht schweifen, in der der Seegang die ankernden Boote einigermaßen ins Schaukeln bringt, …

Boote schaukeln auf den Wellen.

… über die schwierige Wasserstraße …

Gefährliches Fahrwasser.

… bis aufs weite, wilde Meer hinaus.

Dräuende Wolken über der stürmischen See.

Der Küstenwanderweg führt teilweise unmittelbar an die Steilküste heran.

Der Weg zur Steilküste.

Absperrungen und Geländer sucht man vergeblich; zumeist trennt eine Hecke den Weg von der Klippe, und dort, wo sie Lücken aufweist und schmale Pfade bis an den Abgrund führen, setzt man auf die Vernunft der Menschen - Warnschilder genügen.

Watch your step!

Zwischendurch bietet eine Bank Gelegenheit zum Blick in die Weite - sofern der scharfe Wind einen nicht wegbläst.

Den Blick in die Ferne schweifen lassen …

Als Belohnung wartet ein wunderbarer Rundblick über Land und See.

Rundblick über Land und See.

Trackbacks

Netz - Rettung - Recht am : Adieu!

Vorschau anzeigen
Am letzten Tag wird es allmählich Zeit, auf einem langen Spaziergang durch den Ort und an der Küste entlang Abschied von Ploumouton zu nehmen, von Strand zu Strand. Blick über das Land auf die See. Bei herrlichem Sonnenschein und noch angenehmen Temperat

Netz - Rettung - Recht am : Urlaubsrückblick

Vorschau anzeigen
Zurückgekehrt von unserem ersten längeren Auslandsurlaub an der bretonischen Atlantikküste muss ich sagen: es war wunderschön. Le Lodge du Courleau. Der Start stand allerdings noch unter keinem guten Stern: deutlich zeitverzögert ging es am vorvergangene

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck