Skip to content

Ach, *da* ist die Mail!

Ich habe recht viele (Mail-)Accounts. Zu viele, eigentlich. Daher rufe ich nur die wichtigeren stündlich ab, und den Rest - das, was da und dort dabei ist oder früher mal intensiver genutzt wurde, bei Arcor, T-Online, GMX, web.de, Google, CVMX und wo auch immer - nur einmal pro Tag. Der entsprechende Cronjob meckerte seit Wochen, daß das Paßwort für den Googlemail-Account nicht passe, bzw. keines gespeichert sei (was daran liegt, daß ich mit den Servernamen experimentiert habe, und der Servername, unter dem das Paßwort in der .fetchmailrc liegt, nicht der Servername ist, mit dem fetchmail durch den Cronjob aufgerufen wird), was mir aber recht egal war, weil ich von dort eh nicht wirklich Mail erwarte.

Schade nur, daß fetchmail bei diesem Fehler dann abbricht. Was ich immerhin heute schon - zufällig - bemerkt habe. Das erklärt jetzt übrigens auch, warum ich im Zusammenhang mit dem GNUU-Ausfall keine Mailbenachrichtigungen bekommen habe … Nun, nachdem 200 Mails von diesem Account, 570 von jenem, 60 dort, 12 hier usw. eingesammelt waren, ist alles wieder gut.

Witzigerweise waren auch tatsächlich eine Handvoll "echte" und private Mails darunter. Aber keine älter als 8. Januar. ;-)

(Warum passiert mir sowas eigentlich dauernd? Und immer mit Mail? *grübel*)

tweetbackcheck