Skip to content

Agent 2.0 ist released

Seit gestern ist Agent 2.0, die lange erwartete neue Version des News-/Mailreaders “Agent”, erschienen. Und leider ist es zunächst erstmal eine Enttäuschung.

Neue Features gibt es nämlich wenn, dann nur marginal, und nichts, was man wirklich braucht. Die großen Veränderungen haben sich wohl “unter der Haube” abgespielt, so die komplette Code-Umstellung auf “wxWindows”.

Jetzt wird man wohl abwarten müssen, ob die neuen Features nun nach der Code-Umstellung einigermaßen zügig (also im Laufe des Jahres 2004) dazukommen, und ob die Stabilität und das, was an Agent zurecht geschätzt wird, erhalten bleibt, oder ob das Ding wirklich nur zum Binarysauger umgebaut wird - das wäre sehr, sehr schade.

Eines ist jedenfalls klar: 15 USD im Update ist der Agent 2.0 noch nicht wert.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck