Skip to content

Ungefähr so habe ich mir das vorgestellt

Also habe ich gestern frohgemut auf den Erwerb einer neuen Wochenkarte verzichtet und den Dingen, die da kommen sollten, entgegengesehen. Und sie kamen dann heute abend in der Stadtbahn auch, und zwar in Form zweier freundlicher Herren vom Kontrolldienst.

Und es ging genau so weiter, wie ich mir das vorgestellt hatte: "Haben Sie nur diese Karte? Keinen anderen Fahrausweis? Die gilt hier in der Stadtbahn aber nicht …" - Freundliche Hinweise auf eine anderweitige Regelung seit dem 12.12.04 wurden ebenso freundlich mit der Bemerkung zurückgewiesen, das gelte nur für die BahnCard 25 und 50 mit dem "+City"-Vermerk, und für die BahnCard 100 seien nur Züge im VVS-Gebiet mitbenutzbar. Der auf mein Insistieren befragte Kollege sah das genauso. *seufz*

Anders sieht das allerdings die Website des VVS:

CityTicket mit der BahnCard 100
Ab dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn AG zum 12.12.2004 gibt es die CityTicket-Funktion auch bei der BahnCard 100. Diese gilt dadurch im VVS-Verbundgebiet für beliebig viele Fahrten in den Zonen 10 und 20 (einschl. Fellbach und Korntal).

Nun gut, jetzt weiß ich immerhin auch, wie so eine nette "Beanstandung bei der Fahrausweisprüfung" aussieht. 40,- € ist mir diese Erkenntnis dann allerdings doch nicht wert; mal schauen, was die "Dienststelle Recht-Mahnwesen" dazu meint, die glücklicherweise bei meinem Arbeitsplatz um die Ecke liegt.

Ein Lob allerdings für die Fahrausweisprüfer: sehr freundlich, zuvorkommend und verständnisvoll, zugleich voller Bedauern über das Tarifwirrwarr, in dem sich mit der Zeit schon etliche Fahrgäste (und jetzt wohl auch die Prüfer *eg*) verfangen haben dürften. Und das ist ja wirklich bald nicht mehr ohne ein de.etc.eisenbahn.*-Diplom zu bewältigen …

Trackbacks

Aus dem Leben eines Szlauszafs am : Man hat dazugelernt bei der SSB

Vorschau anzeigen
Heute bin ich zum ersten Mal seit dem 14.12.2004 wieder einmal in der U-Bahn kontrolliert worden; und diesmal hat man meinen BahnCard anstandslos als Fahrausweis akzeptiert. So soll es sein.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck