Skip to content

Plötzlich sind die Umlaute weg

In letzter Zeit habe ich es - unter Windows 2000 - öfters erlebt, dass plötzlich offensichtlich der deutsche Tastaturtreiber "vergessen" wurde und man mit englischer Tastaturbelegung tippen "durfte". Ein Beenden und Neustart des entsprechenden Programms schaffte jeweils Abhilfe, aber als nervig empfand ich diesen "Bug" oft schon. Inzwischen habe ich (mal wieder) dazugelernt. Manchmal ist die Lösung so einfach: Alt+Shift ist die Tastenkombination, die offensichtlich das Umschalten der Tastaturbelegung ermöglicht. Hätten Sie’s gewusst? :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck