Skip to content

Ein Rad

Silberner Flitzer

Was lange währt, wird endlich gut - diese alte Weisheit ist nicht selten zutreffend. Besonders dann, wenn es darum geht, dass ich mir etwas vorgenommen habe. (Das gilt dann insbesondere für den Teil mit dem “lange währen”.)

Jedenfalls hat es ziemlich lange gewährt, bis ich auch dem guten Beispiel gefolgt bin und mich - nach langen Jahren der zweirädrigen Abstinenz - für einen fahrbaren Untersatz entscheiden konnte; dann aber vergleichsweise schnell, dank der guten Vorarbeit, auf die ich zurückgreifen konnte.

So nenne ich nun auch eines dieser neumodischen, meinem nahenden Rentenalter angemessenen Gefährte mit motorisierter Tretunterstützung ein eigen, und gemeinsamen Radtouren steht dann für die Zukunft zumindest insoweit nichts mehr entgegen. Sogar dann, wenn es einmal nicht bergab (oder sogar minimal bergauf!) geht. (Und es ist nicht schwarz, sondern silbern. Und das Schwerlastmodell. Man weiß ja nie.)

UseVote 4.12 released

Ein gutes Jahr nach dem letzten Release gibt es nun - dank Marc Langer - wieder eine neue UseVote-Version, die am üblichen Ort heruntergeladen werden kann.

UseVote 4.12 enthält weitere Verbesserungen für die Wahlscheinbearbeitung, insbesondere auch für die Bearbeitung mehrerer (oder einer Vielzahl) parallel laufender Abstimmungen. Marc hat u.a. die Möglichkeit eingefügt, den eingesandten Wahlschein mit dem Wahlscheinmuster zu vergleichen und so versehentliche (oder böswillige) Änderungen zu erkennen. Außerdem wird jetzt im Fehlermenü, das bei der Notwendigkeit eines manuellen Eingriffs des Votetakers angezeigt wird, der Name der aktuell bearbeiteten Abstimmung angezeigt, was sich als sehr hilfreich erweisen kann, wenn eine Vielzahl von Abstimmungen parallel auszuwerten ist. Auch der korrekte Name der Abstimmung wird jetzt besser im Wahlschein erkannt. Schließlich wird die (datenschutzrechtlich erforderliche) Zustimmung zur Datenverarbeitung jetzt per Default strikter geprüft als die Stimmen auf dem Wahlschein; das kann aus Rechtsgründen erforderlich sein. Last but not least hat die letzte Änderung der Einrichtungsregeln für Newsgruppen (Absenkung der Mindeststimmenzahl von 60 auf 50 Stimmen) nunmehr auch ihren Niederschlag in der UseVote-Konfiguration gefunden.

[Dieser Eintrag wurde nachträglich im Mai 2014 veröffentlicht.]

tweetbackcheck