Skip to content

Urheberrecht für Angefangene und Fortgeschrittene

Heute habe ich die Stuttgarter Stadtbücherei kennengelernt und muß sagen, ich bin begeistert. Durchaus informative Webseiten, ein Online-Katalog, die Möglichkeit, sich direkt vor Ort einfach anzumelden, dann den Monats- oder Jahresbeitrag mit der Kundenkarte an einem Kassenautomaten zu bezahlen, die passenden Bücher herauszusuchen, bspw. anhand eines der herumstehenden Computer mit Zugriff auf den Onlin-Katalog, und sie dann selbst auszuleihen (Karte in Selbstbuchstation einführen, Bücher einzeln auflegen, anhand der in jedem Buch befindlichen RFID-Karte wird die Ausleihe registriert und zugleich die Sicherung inaktiviert, Quittung drucken, Bücherei durch die Warensicherungsanlage verlassen) - toll. So macht das Spaß.

Und ich verfüge jetzt wenigstens - um die Kurve zum Titel dieses Eintrages zu bekommen - über einen Gesetzestext des geltenden Urheberrechts und einige schlaue Bücher dazu. Zusammen mit dem Studium eines passenden Kommentares sollte ich - der ich mich nicht direkt als Urheberrechtsspezialist bezeichnen würde - auch kniffeligerern Fragen auf der Podiumsdiskussion des CCCS am Donnerstag, bei der ich auf dem Podium die rechtliche Lage erläutern soll, gewachsen sein. Schauen wir mal.

Trackbacks

Aus dem Leben eines Szlauszafs am : Morgen

Vorschau anzeigen
Ich bin schon gespannt, wie der morgige Tag wird; zunächst werde ich ihn nämlich nicht im Büro, sondern in Esslingen verbringen, immer in der Hoffnung, daß es dabei nicht zu spät wird, und dann abends auf der Podiumsdiskussion des CCCS. Inzwischen glaube

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck