Skip to content

Strange things are happening

Nach über einem Jahrzehnt habe ich dieser Tage mal wieder einen Eggdrop installiert und konfiguriert - einen IRC-Bot, für diejenigen, denen letzteres mehr sagt als ersteres. Das ist ganz praktisch, denn u.a. loggt der Bot einen Channel mit, so dass sich aus dem Log ebenso lustige wie unsinnige bunte Statistiken erzeugen lassen, und zum anderen kann er mir morgens das Logfile des letzten Tages mailen, damit ich nichts wichtiges verpasse: FOMO at its best. (Wobei ich gestehen muss, seit Jahren nicht mehr in die Mails hineingeschaut zu haben, aber nun gut.)

"Strange things are happening" vollständig lesen
tweetbackcheck