Skip to content

Sonderfälle

Heute und die letzten beiden Tage gab es in Mannheim eine ganze Reihe “Sonderzüge” zu bestaunen (und ich ärgere mich einmal mehr, dass ich keine kleine Digicam mit mir herumtrage): zunächst ein als “Prüfzug” bezeichnetes Gerät mit IC-Wagen neueren Bautyps in schickem Gelb, gefolgt - gestern - von einem “Kraftpaket” aus einer Lok, gefolgt von einem IC-Wagen älterer Bauart, gefolgt von einer weiteren Lok, gehörend zum Forschungs- und Versuchsinstitut der Deutschen Bahn (oder etwas in der Preislage), offensichtlich für Schnellfahrtest, denn auf den Seitenteilen konnte man etwas über “Ab 160 km/h Betriebsbremse außer Funktion setzen” und einer Höchstgeschwindigkeit von rund 200 km/h lesen.

Und heute wurde das ganze abgerundet durch ein eher altertümlich wirkendes Arbeitsfahrzeug der “DB Netz - Instandsetzung - Gerätepool”, der ebenfalls wieder durch das Durchfahrtsgleis 6 tuckerte.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Oszedo am :

Oszedo

Apropos Kamera, wie ich aus gut informierten Marathon- und Ultraläuferkreisen erfuhr, schwört man dort auf die Minolta XT, die ist klein und leicht, hat aber 3 Megapixel und optischen Zoom. Wenn es 2 Megapixel auch tun, dann solltest du dir vielleicht mal die X20 anschauen.

Thomas Hochstein am :

Thomas Hochstein

Hm, hast Du da auch URLs zu, für ein faules Szaf? :-)

Meep am :

Meep

Gegen die XT spricht halt mal wieder der proprietäre=teure LiIo-Akku. :-/ Wobei, für gelegentliche Schnappschüsse sollte das wirklich ausreichen.

Oszedo am :

Oszedo

thh: Jaja mir wieder sllche bösen Fallen stellen und dann behaupten ich würde da Layout hier zerstören. ;-) Aber auf <a href="http://www.minolta.de">http://www.minolta.de</a> findet man die Cams sehr schnell.

Meep: Bei genauer Betrachtung hast du Recht, aber die X20 kann man mit normalen Batterien/Akkus betreiben.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck