Skip to content

Der Start in den Tag

Der gute Start in den Tag.

Nornalerweise frühstücke ich ja nicht - morgens fehlt es zum einen am Appetit, vor allem aber an der Zeit. Insofern gehört auch das (späte …) Frühstück auf dem Balkon mit Seeblick zum Urlaub dazu, insbesondere mit vielen Franzbrötchen (in der lokalen Variante, die im Gegensatz zu den Hamburger Franzbrötchen nicht zimtig-süß ist).

Ansonsten haben wir heute unsere Räder eingesammelt und entspannt. Es ist schön, mal wieder in Ruhe ein gutes Buch zu lesen - das kann ich eigentlich überall, aber mit dem Blick auf den Weltschiffahrtsweg ist’s natürlich noch einmal schöner.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck