Skip to content

Lesetagebuch 2018

Für das Jahr 2018 gilt - leider - dasselbe wie für die Jahre 2016 und 2017: zum Lesen blieb wenig Zeit, und die Zeit, die geblieben wäre, wurde dann nicht seltem dem Serienkonsum gewidmet; vielleicht ein Zeichen der Erschöpfung.

Das Lesetagebuch zeigt immerhin einen kleinen Anstieg bei der Anzahl der gelesenen Bücher und eine deutliche Zunahme der Seitenzahl - die allerdings weiterhin noch unter dem damals als "all time low" bezeichneten Stand von 2016 liegt:

  • im Jahre 2018 gelesene Bücher: 30 (2017: 27)
    (darunter 26 (!) E-Books)
  • im Jahre 2018 gelesene Seiten: 10.300 (2017: 7.781)
    (davon 3.207 deutsche und 7.093 englische)

Immerhin ist es diesmal nur die zweitniedrigste Anzahl an Seiten seit Beginn der Aufzeichnungen 2011.

"Lesetagebuch 2018" vollständig lesen
tweetbackcheck