Skip to content

"Firefly" ist angekommen

Eigentlich bin ich mit Rechnern ja gut versorgt, aber in den letzten Wochen reifte in mir dennoch der Entschluß, noch einmal Zuwachs für den Rechnerzoo zu beschaffen - ein Netbook sollte es sein, für alle die Fälle, in denen ich meinen treuen Laptop (mit dem ich sehr zufrieden bin) nicht mitschleppen will, bspw. für Vorträge oder Präsentationen, für Besprechungen, in denen man die Unterlagen in elektronischer Form mitführen möchte, und vielleicht auch ab und an einmal unterwegs, wenn sich das bewährt. Die Akku-Laufzeit sollte nicht zu gering sein, ansonsten brauchte ich erst etwas Zeit, um meine Wünsche formulieren zu können.

Die Auswahl erwies sich als sehr groß, Umfragen und die Bitte um Beratung im vertrauten Kreise förderten alle möglichen Varianten zutage: Asus, Dell Latitude, Samsung, HP … Am vergangenen Wochenende klangen dann sowohl der Rechner von Samsung (gute Testberichte) als auch der kleine Dell Latitude ganz verlockend, zumal es letzteren auch mit Ubuntu Linux und farbigem Cover geben sollte. Vielleicht könnte das mein erster Linux-Rechner werden? Doch mit dem Webkonfigurator von Dell wurde ich nicht warm; nicht nur war der Preis recht knackig, auch wollte man mir immer nur ein schwarzes Modell verkaufen, und ich hatte mich doch inzwischen darauf festgelegt, daß es rot sein sollte, das Objekt der Begierde. Daher habe ich mich kurzentschlossen umentschieden und bin bei der Aufgabe meiner Bestellung der Fa. Lenove treu geblieben.

Heute konnte ich dann Firefly aus dem Gewahrsam der Post befreien, auspacken und kurz testen - bisher gefällt mir die Neuerwerbung sehr gut. Jetzt fehlt nur noch etwas Zeit und Ruhe, um alles nach meinem Geschmack einzurichten …

Trackbacks

Netz - Rettung - Recht am : Retry, reboot, reinstall?

Vorschau anzeigen
In den letzten Jahren habe ich im Schnitt alle drei Jahre einen neuen Laptop eingerichtet. Mal war das bisherige Modell uralt und mit ausgerissenen Scharnieren und ausgelutschten Akkus erneuerungsreif, mal wurde sein Leben durch ein umgekipptes Weinglas v

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck