Skip to content

Back to work

Heute war nach meinem - langen - Urlaub der erste Arbeitstag, und ich fürchte, bereits jetzt vorhersagen zu können, daß ich auch in diesem Jahr zumindest auf absehbare Zeit zur Umsetzung irgendwelcher größeren Projekte nicht mehr kommen werde. Aber ich werd’s zumindest versuchen, und vielleicht schaffe ich es ja zum Februar hin, auch dieses Blog hier mal wieder auf den aktuellen Stand zu bringen. Derzeit sind leider weder die Einträge aus dem vergangenen Jahr noch die aus dem Januar veröffentlichungsreif. :-(

Update: "Bis" Februar hat es nicht geklappt, aber immerhin "bis Ende März". :-) Die noch fehlenden Einträge vor allem aus dem Januar, aber auch aus dem Februar werden sukzessive (mehrere täglich) nachgeliefert, zugleich mit den "aktuellen" Einträgen (die allerdings wieder eine eher langsame Frequenz haben werden).

Trackbacks

Aus dem Leben eines Szlauszafs am : Zurück an die Arbeit

Vorschau anzeigen
Wieder einmal ist jetzt der letzte Urlaubstag vorbei und das Arbeitsleben hat mich wieder. Wieder einmal habe ich überrascht festgestellt, daß ich keinem meiner geplanten Projekte einen spürbaren Schritt näher gerückt bin - aber dafür habe ich lauter ande

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck