Skip to content

Umabonnieren von Mailinglisten

Nachdem ich im letzten Monat meine Verwaltung personalisierter E-Mail-Adressen auf eine bequeme Weboberfläche umgestellt hatte, habe ich dieses Konzept nun auch auf meine abonnierten Mailinglisten erweitert.

Bislang habe ich alle Mailinglisten mit derselben E-Mail-Adresse abonniert, die ich dann per UUCP abgerufen habe. Das hatte den protokollbedingten Vorteil, daß die E-Mails komprimiert wurden, aber den Nachteil, daß ich keine Kontrolle über die Konfiguration des MX hatte, also auch keine Spamfilterung implementieren konnte, und daß bei einem Wechsel des Providers auch diese E-Mail-Adresse verlorengeht, dann also plötzlich alle bezogenen Mailinglisten unter anderer Adresse neu abonniert werden müssen. Und schließlich kamen über diese Adresse geradezu ungeheure Mengen an Spam an, geschuldet den Webarchiven der meisten Mailinglisten. Also habe ich mich nun entschieden, auch für den Bezug von Mailinglisten jeweils individualisierte Mailadressen unter einer (anderen) Subdomain einzusetzen; das erleichtert es überdies, bei Problemen mit der Abbestellung einer Liste einfach die entsprechende Bezugsadresse stillzulegen.

Das Hauptproblem bei einer solchen Umstellung ist es, die bisherige Bezugsadresse aus jeder einzelnen Liste aus- und die neue Bezugsadresse dann wiederum in jede Liste neu einzutragen (von der Reihenfolge her natürlich andersherum, damit keine Mailverluste auftreten). Und man glaubt gar nicht, wie schnell man dabei Low-Traffic-Listen (Ankündigungen o.ä.) vergißt …

Schon seit langer Zeit (tatsächlich wiederum Jahren) habe ich daher Scripts laufen, die versuchen, aus den über die Zustellung an meine Mailnglistenadresse geschriebenen Logs möglichst alle betroffenen Mailinglisten zu isolieren. Und ausgerüstet mit diesen Listen, einer Liste der Mailinglisten, an deren Bezug ich mich bewußt erinnere ;-) und einer Liste meiner Mail2News-Gateways habe ich nunmehr die Herkules-Aufgabe begonnen, alle Mailinglisten umzustellen (und manche dabei direkt abzubestellen). Ich bin gespannt, welche Listen ich vergessen werde …

Dazu waren ergänzende Umstellungen "drumherum" erforderlich: bspw. bei der lokalen Auslieferung der Mailinglistenmails, die Filter und Mail2News-Gateways berücksichtigen muß, oder auch bei der Konfiguration der richtigen Absenderadresse für jede Mailingliste in Mailclient oder Newsreader, damit eventuelle Antworten auf die Listen dann auch auf diesen landen und nicht abgewiesen werden, weil sie von einer Adresse kommen, die dem Mailinglistensystem unbekannt ist. Und das Logging wollte angepaßt werden, und … und … und …

Ich bin gespannt, wie sich diese Umstellung bewähren wird.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck