Skip to content

Die meiste Arbeit macht man sich selbst

Dieser Tage stellte ich fest, daß mein Heimserver die letzten Wochen sein Backup nicht per FTP auf die Sicherungsplatte schieben konnte. Nachdem ich am Freitagabend mal wieder in den früher heimischen Gefilden weilte, wollte ich das Problem schnell mal beheben. Allerdings scheiterte der Einstieg in die Problembehebung schon daran, daß mein Laptop zwar das WLAN fand, aber keine IP-Adresse zugeteilt bekam. Das Problem gibt es manchmal, also habe ich halt den Desktoprechner hochgefahren, um von da aus mal auf die Servermaschine zu gucken. Der kam allerdings auch nicht richtig hoch, sondern brauchte sehr lange für den Boot ... was daran lag, daß er auch keine IP-Adresse bekam. :-(

Also habe ich mal den Monitor "am Gerät" angeknipst und festgestellt, daß der Server korrekt lief, aber keinerlei DCHP-Einträge im Log sind. Offenbar ist also das Problem mit der Netzwerkverkabelung viel schlimmer als befürchtet: nicht nur, daß der Server selbst keine funktionsfähige Netzwerkverbindung mehr hat (seit dem letzten Ausfall ist er durch lose durch die Räume verlegtes Kabel angebunden), sondern jetzt sind offenbar auch die anderen Kabel angeknackst. :-(

Eine gute halbe Stunde und mehr später bin ich ratlos: egal welche provisorische Verkabelungen ich durch die Gegend ziehe, es wird nicht besser - DHCP-Verkehr kommt einfach nicht am Server an, das Logfile bleibt leer. Dabei hatte ich den DHCP-Server sogar restartet. Auch ein erneuter Restart ändert nichts, produziert noch nicht einmal Logeinträge. Was an und für sich ja komisch ist. Und irgendwie läuft auch kein DHCP-Server. Genau genommen finde ich auch gar keinen DHCP-Server ...

Und da habe ich mich daran erinnert, daß ich vor einigen Wochen von remote aus mal alte Pakete, die es in der aktuellen Debian-Version gar nicht mehr gibt und die nicht mehr benötigt werden (wie PHP4, wie alte Kernel-Versionen etc.) beseitigt habe. Und /var/log/aptitude.1.gz bestätigt meine bösen Vermutungen:

Aptitude 0.4.11.11: log report
Mon, Feb 22 2010 00:56:11 +0100
[...]
Will install 2 packages, and remove 0 packages.
1659kB of disk space will be used
===============================================================================
[INSTALL, DEPENDENCIES] dialog
[INSTALL] deborphan
===============================================================================
[...]
Aptitude 0.4.11.11: log report
Mon, Feb 22 2010 09:45:25 +0100
[...]
Will install 0 packages, and remove 3 packages.
98.0MB of disk space will be freed
===============================================================================
[REMOVE] dhcp
[REMOVE] linux-image-2.6.18-4-k7
[REMOVE] linux-image-2.6.18-6-k7
===============================================================================
[...]

Installieren kann man es natürlich auch nicht mehr, aber der Nachfolger dürfte ja dhcp3-server sein, et voilá:

Aptitude 0.4.11.11: log report
Fri, Mar 12 2010 22:02:04 +0100
[...]
Will install 1 packages, and remove 0 packages.
782kB of disk space will be used
===============================================================================
[INSTALL] dhcp3-server
===============================================================================

Log complete.

Und schon war das "Netzerkproblem" behoben.

Das Backup-Problem übrigens auch; das Mini-NAS hatte schlicht nach 24h sein DHCP-Lease expired und bekam kein neues mehr. :-|

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck