Skip to content

Ja wo sind sie denn?

Heute sollte der CCCS-Treff zum ersten Mal in einer (wieder) neuen Lokalität stattfinden, die ich dank der Lotsendienste durch Thomas auch erfolgreich fand - allerdings war sie schlicht leer. Nicht nur keine CCCSler und kein Thomas, sondern gar niemand fand sich dort.

Nachdem Thomas sich bald eingefunden hatte, ergab eine erneute Prüfung, daß sich außer uns beiden immer noch niemand eingefunden hatte; also steuerten wir die bisherige Location an, nur um dort auch keine bekannten Gesichter vorzufinden, allerdings von der Wirtin darauf hingewiesen zu werden, daß dort jemand auf irgendsoeinen komischen Computerclub warte. Dieser jemand stellte sich dann als neuer Interessent heraus, und kurz darauf trudelte ein weiterer Neuzugang ein, nach einiger Zeit dann gefolgt von ToJe und dem einen oder anderen alten Gesicht. So hatte sich das Treffen dann binnen kurzer Zeit am alten Ort angesiedelt, und wir beschlossen dann, auch dort zu bleiben.

Ganz zum Schluß traf sogar noch Adrien ein, der nach uns (und nach ToJe) in der neuen Lokalität eingetroffen war und dort dann brav auf weitere Teilnehmer gewartet hatte … die allerdings nie kamen. :-)

Fazit: Der CCCS hat nicht umsonst "Chaos" im Namen. g

tweetbackcheck