Skip to content

Überflüssiges Gezwitscher

Twitter fand ich immer schon überfüssig. Das hat sich eigentlich auch nicht geändert. Trotzdem habe ich dort jetzt einen Account (und suche momentan noch, was man damit sinnvollerweise anfängt). Immerhin kann man Twitter mit diesem Blog hier verheiraten, in beide Richtungen. Das ist total modern und sicher sehr cool, aber eigentlich noch kein echter Mehrwert. Mal sehen.

Vielleicht brauche ich auch einfach noch eine dazu passende technische Spielerei, bspw. ein mobiles Endgerät, um dann Szlauszaf 2.0 zu werden? kopfkratz

Trackbacks

Aus dem Leben eines Szlauszafs am : Szlaues Szaf, smartes phone

Vorschau anzeigen
Vergangenes Wochenende hatte ich von der diesjährigen Mitgliederversammlung von bawue.net berichtet und dabei auch meiner Hoffnung Ausdruck gegeben, vielleicht die eine oder andere dort aufgeschnappte - teils schon ältere - Idee doch bald einmal ausprob

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Oszedo am :

Oszedo

Also mit Twitter muss man sich schon ein wenig auseinandersetzen, am besten hörst du dir mal das Chaosradio 147 an.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck